Mortimer Barten Blog

Mortimer Barten

Blog


Neulich gechillt zum Grillen als Sidekick der Schwester der Gastgeberin mitgekommen. Die Runde versprach interessant zu werden, weil alle von komplett außerhalb meines sonstigen Dunstkreises waren. Damit meine ich älter, gut-situierter, bürgerlicher, gesetzter, gebildeter und, wie ich bald erfahren sollte - wichtiger als ... ja, als wer eigentlich? Na klar fiel bald die "Und, was machst du so?" Frage. Außer mir waren noch zwei Herren in der Runde. Beide um die 70, zugleich im Ruhestand wie im feinen

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

Wer sich für den Job aufopfert tut dies meist ohne sich über seine eigenen Ziele und Wünsche Gedanken zu machen, sondern ist Angst-getrieben. Dadurch gerät die Work-Life-Balance aus der Balance - zum Burnout. Neulich an der Bushaltestelle vor diesem AOK Plakat gestanden "Balance statt Burnout - Gesunde Mitarbeiter, starke Unternehmen". Cool, dachte ich, endlich ein Ansatz der KKs um die Firmen zu mehr Verantwortung zu bewegen und schaute auf aok.de nach den Infos zum Programm.

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

Ringlstetter stellt es in seinem Video sehr treffend dar. Menschenleben für den Profit zu opfern ist für uns kein großes Ding. Für viel Kohle würden viele von uns vieles tun. Aber wer hat eigentlich gesagt, dass alles was wir tun darauf ausgerichtet sein muss, Profit zu machen und den Gewinn zu erhöhen? Selbst wenn es uns persönlich gar nichts bringt? Es wird uns ständig eingebläut, über Werbung, Nachrichten, Kinofilme, soziale Medien usw. Es ist das, woran wir glauben.

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Auf geht's auf eine audielle Reise durch die Länder und Kontinente dieser Welt. Wann schafft man das schon mal in zehn Minuten! Dieser Beatboxer hilft dabei und startet in Australien, zieht durch Indien und weiter nach China, usw. An jedem Zwischenhalt spielt - oder besser beat-boxt - er dazu passende Musik. In Deutschland, rate mal was er da wohl spielt. Volksmusik? Marschmusik? Na, fast.

(Geschätzte Lesezeit: 1 Minute)

Vor einem Monat endlich angekommen, nach gefühlt jahrelanger Lieferzeit: Der Korg Volca Bass. Ein kleiner, analoger Bass Synthesizer mit einem gaaanz kleinen Bisschen Acid. Wenn man will. Gar nicht so einfach, das Ding

(Geschätzte Lesezeit: 1 Minute)

Copyright © 2019 Mortimer Barten. Alle Rechte vorbehalten.

Nach oben

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie den Bedingungen zu.